Drachenerwachen + Bastelanleitung für Drachenteelichter

22. August 2018 / Uncategorized / 1 Comment

Heute erscheint ein ganz süßes Kinderbuch, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Ich habe zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse von der Geschichte gehört und war sofort hin und weg. 

Jill und ich haben uns passend zum Thema kleine Bastelanleitungen für euch überlegt, denn besondere Bücher brauchen besondere Vorstellungen.

Hier kommt ihr zum Beitrag von Jill.

Drachenerwachen

Drachenerwachen + Bastelanleitung für Drachenteelichtervon Valjia Zinck
Verlag: FISCHER KJB
Erscheinungsdatum: 22. August 2018
ISBN: 978-3-7373-4126-4
Seitenzahl: 320
Genre: Kinderbücher
Goodreads / Zur Verlagsseite

Wer einen Drachen rettet, rettet die ganze Welt

Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört in Wirklichkeit einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn um jeden Preis zurückhaben will. Plötzlich ist Frau Tossilo spurlos verschwunden. Gemeinsam mit dem Drachen machen sich Janka und Johann auf die Suche nach ihr und stürzen sich in ein großes Abenteuer …

Klingt das nicht toll? Ich finde ja allein die Namenswahl hinreißend und dann die Tatsache, dass die Geschichte in Berlin spielt, macht mich als Berlinerin unheimlich neugierig.

Valija Zinck hat bereits zwei Kinderbücher veröffentlicht: Penelop und der funkenrote Zauber (2017) und Jakob und die Hempels unterm Sofa (2016). Beide Titel sind ebenfalls bei Fischer erschienen.

Bastelanleitung für Drachenteelichter

Die Drachenteelichter sind ein tolles und einfaches Geschenk. Also Dekoration im Bücherregal oder als Beigabe zu Geschenken sind sie ein echter Hingucker.

Was ihr braucht

Eierschalen, Dochte, Kerzen, Holzspieße, Pinsel, Wassermalfarbe

Wie es geht

Versucht die Eier so aufzuschlagen, dass ihr möglichst 2 Hälften habt. Aus dem Inhalt könnt ihr dann leckere Rühreier machen. 😉

Die leeren Eierhälften wascht ihr aus und bemalt sie im Anschluss nach belieben mit Wasserfarbe. Für einen coolen Drachenlook könnt ihr die noch von der Farbe feuchten Eierschalen mit Küchenkrepp abtupfen. Ansonsten sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Sind die Eierschalen getrocknet, befestigt ihr am Boden einen Docht. Lasst dafür einfach ein bisschen flüssiges Wachs auf den Boden der Eierschale tropfen und drückt den Docht darauf fest.

Mit einem Holzspieß, den ihr quer über das Ei legt, fixiert ihr den Docht, damit er sich beim Eingießen des flüssigen Wachses nicht verschiebt. Stellt die halben Eier in einen Eierbecher, damit ihr sie problemlos befüllen könnt.

Nun geht es ans Wachs schmelzen. Stellt ein altes Glas in ein Wasserbad. Befüllt das Glas mit dem Wachs. Bei kochendem Wasser schmelzt das Wachs. Sobald alles flüssig ist, könnt ihr vorsichtig (Achtung heiß!) das Glas herausnehmen und den flüssigen Wachs in die Eier gießen. 

Eine handelsübliche Stange Kerze reicht für ca. 2 Eierhälften.

Lasst alles gut aushärten und verziert am Ende die Kerzen noch fertig.

Hinweise: Kinder sollten das nur unter Aufsicht der Eltern machen. Wenn die Kerzen angezündet werden, bitte auf ein nicht entzündlichen Untergrund stellen und Wasser zum Löschen bereit stellen.

eure-yvonne

Tags:

One response to “Drachenerwachen + Bastelanleitung für Drachenteelichter

Schreibe einen Kommentar