welttag-der-poesie-beitragsbild

Welttag der Poesie*

21. März 2017 / (Buch)Aktionen / 0 Comments

Heute ist Welttag der Poesie. Wusstet ihr das? Den Welttag des Buches kennt wahrscheinlich jeder, aber den Welttag der Poesie ist vielleicht nicht jedem ein Begriff.

Über den Welttag der Posie

Der Welttag der Posie ist immer am 21. März und wurde im Jahr 2000 von der UNESCO ausgerufen. Mit diesem Gedenktag möchte man dem zunehmenden Bedeutungsverlust der Poesie entgegenwirken und zeigen, dass diese auch im heutigen Informationszeitalter eine wichtige Bedeutung hat. Außerdem  soll damit der kulturelle Austausch zwischen den Völkern unterstützt werden.

Mir war ehrlich gesagt gar nicht bewusst, dass dieser Tag eine so umfassende und vor Allem wichtige Botschaft vermittelt. In Deutschland richtet das Haus der Poesie eine zentrale Veranstaltung dazu aus. So gibt es heute Abend in Berlin eine Lesung, in der Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Ländern ihre Verse in Originalsprache vortragen.

Mein Welttag der Poesie

Ich muss gestehen, dass der heutige Tag spurlos an mir vorbei gegangen wäre, hätte es nicht diese Kooperationsanfrage gegeben: „Wir schicken dir ein Paket, du bist kreativ und stellst das am Welttag der Poesie online.“ Ich war neugierig und habe es ausprobiert. Auf Instagram habe ich gleich nach Erhalt der Box ein Foto gepostet.

welttag-der-poesie-2

Ich habe mich riesig gefreut, aber wie kann ich nun meinen Beitrag zum heutigen Tag leisten? Nach vielen Versuchen, Übungen und Meckern über mein mangelndes Talent sind diese Worte auf Pergamentpapier entstanden:

tag-der-poesie

Nicht schön, aber selten? Ach, ich finde es gar nicht so schlecht. Mit den Worten möchte ich in Zeiten von Unruhe, Misstrauen und Fremdenfeindlichkeit ein Statement setzen. Es ist egal, wer wir sind, wo wir herkommen oder was wir machen. Lasst uns einander die Hände reichen und gemeinsam die Welt erkunden, denn gemeinsam ist es schöner als einsam. Ich finde, das kann man sehr schön auf jeden Lebensbereich beziehen.

Gibt es denn unter euch jemanden, der sich mit Poesie beschäftigt? Lest ihr Gedichte oder schreibt ihr gar selber welche?

 

* Die genutzten Materialen wurden mir kostenlos von der Firma Viking zur Verfügung gestellt. Ihr findet Viking auf auf Facebook /VikingDeutschland und Twitter @VikingGermany. Unter dem Hashtag #VikingWorldPoetryDay könnt ihr weitere Ergebnisse dieses Projektes sehen.


Tags:

Schreibe einen Kommentar