Updates zum Sonntags-Lesemarathon

19. Februar 2012 / (Buch)Aktionen / 5 Comments

Gleich gehts los … habt ihr eure Bücher rausgesucht, gefrühstückt und seid bereit für den kleinen … naja … Lese-Halbmarathon?

Ich werde mir jede Stunde aufschreiben was und wie viele Seiten ich gelesen habe.

Werde dann bestimmt mal zwischendurch hier schreiben.

Also ihr Lieben … auf die Bücher … fertig … LOS!!!!

*********************
Zwischenberichte

08.00 – 09.00 Uhr

Gelesen: „Weil ich euch liebte“ (S. 399 – 458)
Anzahl der Seiten: 59 Seiten

09.00 – 10.00 Uhr

Gelesen: „Weil ich euch liebte“ (S. 459 – Ende)
Anzahl der Seiten: 69 Seiten

10.00 – 11.00 Uhr

PAUSE
Gelesen: „Mein böses Herz“ (Anfang – S. 56)
Anzahl der Seiten: 56 Seiten

11.00 – 12.00 Uhr

Gelesen: „Mein böses Herz (S. 57 – 118)
Anzahl der Seiten: 62 Seiten

12.00 – 13.00 Uhr

MITTAGSPAUSE
Mir ist gerade ein bisschen komisch, darum werde ich jetzt mal eine längere Pause einlegen.
Gelesen: „Mein böses Herz (S. 119 – 134)
Anzahl der Seiten: 16 Seiten

13.00 – 14.00 Uhr

Gelesen: „Mein böses Herz (S. 135 – 180)
Anzahl der Seiten: 46 Seiten

14.00 – 15.00 Uhr

geschlafen
Kennt ihr das, wenn man hinterher noch müder ist als vorher?

15.00 – 16.00 Uhr

Gelesen: „Mein böses Herz (S. 181 – 230)
Anzahl der Seiten: 50 Seiten

16.00 – 17.00 Uhr

Gelesen: „Mein böses Herz (S. 231 – 289)
Anzahl der Seiten: 59 Seiten

17.00 – 18.00 Uhr

Gelesen: „Mein böses Herz (S. 290 – 349)
Anzahl der Seiten: 60 Seiten

18.00 – 19.00 Uhr

Gelesen: „Mein böses Herz (S. 350 – 374)
Anzahl der Seiten: 25 Seiten

Diese Stunde habe ich nicht viel geschafft, weil meine zwei wiedergekommen sind.

19.00 – 20.00 Uhr

Gelesen: „Mein böses Herz (S. 374 – Ende)
Anzahl der Seiten: 37 Seiten

*********************
Fazit

Ich habe alles geschafft, was ich wollte.

 
 

Beide Bücher habe ich beendet.
Das machen dann 539 Seiten.

Ich bin zufrieden. Und wie lief es bei euch? Habt ihr es geschafft viel zu lesen?

 


Tags:

5 responses to “Updates zum Sonntags-Lesemarathon

  1. "Mein böses Herz" bekomme ich als Rezensionsexemplar, ist aber leider noch nicht da. Ich lese gleich an "Sonnenfeuer" weiter, es ist richtig super, obwohl der Einstieg großer Mist war 😉

  2. Hey ihr zwei,

    also mir geht das Buch richtig nah, weil mich der Tod Kais persönlich sehr berührt, weil ich vor Kurzem etwas ähnliches erlebt habe.

    Ich habe die ganze Zeit beim Lesen ein beklemmendes Gefühl. Ich kann mir vorstellen wie schlimm es sein muss, wenn man von etwas überzeugt ist, aber keiner einem glaubt.
    Und dann die fehlende Erinnerung an die Todesnacht ihres Bruders.

    Irgendwie schrecklich zu lesen, aber doch gut.

Schreibe einen Kommentar