Tour durch mein Bücherregal im Januar 2016

31. Januar 2016 / Bloggergeschichten / 0 Comments

Hallo ihr Lieben,
auf Instagram, Facebook und Co. habt ihr sicherlich mitbekommen, dass ich im April letzten Jahres umgezogen bin. Dem entsprechend haben meine Bücher auch einen neuen Platz bekommen bzw. sie haben mehrmals neue Plätze bekommen, weil ich nie zufrieden war. Ende des Jahres haben wir dann unser Schlafzimmer etwas umgebaut und ich endlich neue Bücherregale bekommen. Heute möchte ich euch einmal mitnehmen und eich mein Herzstück meines Zuhauses zeigen.

Eine Tour durch Yvonnes Bücherregal:

DSC_4889

Meinen Schlafplatz zieren nun links und rechts insgesamt 18 Bücherregale. Das Ganze mag noch etwas farblos aussehen, aber wir konnten uns bisher auf keine Farbe einigen. Hat ja auch noch Zeit, Hauptsache die Regale sind an der Wand. Die beiden Wände sehen nach der Aktion nun aus wie Schweizer Käse (insg. 72 Bohrlöcher). :p

Die linke Wand

DSC_4892

Hier stehen Buchreihen, die bereits vollständig erschienen sind und mein Julie Kagawa Gedächtnisregal. Daher ist auf dem mittleren Regalbrett noch etwas Platz, damit auch ja alle ihre Bücher hinpassen. Die Bücher auf dem oberen Regalbrett habe ich bereits komplett gelesen. Alles überaus lesenswerte Reihen.

DSC_4893

Auf diesen dunklen Regalbrettern stehen auch ausschließlich vollständige Buchreihen. Und wisst ihr was? Ich habe davon noch keine einzige beendet. Die meisten der Reihen habe ich aber immerhin angefangen.

DSC_4894

Hier stehen zum einen ebenfalls Reihen, die ich bereits beendet habe und zum anderen Reihen, die noch nicht vollständig erschienen sind. Deshalb ist auch hier nach außen hin noch etwas Platz. Viele der Reihen habe ich bereits begonnen. Herz aus Glas (richtig toll) und Starters (richtig kacke) habe ich komplett gelesen. Cassia & Ky und die Wölfe von Mercy Falls habe ich pausiert, weil mir das jeweils der zweite Band nicht gefallen hat. Irgendwann versuche ich es bestimmt nochmal.

Die rechte Wand

DSC_4895

Hier stehen einzelne Hardcover und Taschenbücher. So richtig sortiert ist hier nichts.

DSC_4896

Hier stehen Buchreihen in Taschenbuch-Ausgabe.

DSC_4897

Hier stehen noch ein paar Taschenbücher, viele Einzelbände und Reihen, von denen ich erst ein Buch besitze.

Wohnzimmer

DSC_4898

Und weil der Platz trotz der vielen Regale immernoch nicht ganz ausreicht, müssen ein paar der Bücher im Wohnzimmer stehen – direkt hinter meinem „Büro“. 🙂 Hier lagere ich gern Bücher, die ich für Rezensionen benötige. Dann sieht es etwas chaotischer aus.

und noch etwas Statistik

Ich besitze 416 Bücher – 375 Printausgaben und 41 E-Books. Gelesen habe ich davon nur 136 Titel. Das sind gerademal 33%. Und was sagt mir das? Nichts, ich werde mir wohl weiterhin Bücher kaufen und übe mich einfach darin schneller zu lesen. XD

Ich hoffe, ihr hattet Spaß. Vielleicht habt ihr das ein oder andere Buch gesehen, dass ganz schnell von mir gelesen werden muss? Dann los – her mit euren Tipps!!!

signatur blau


Tags:

Schreibe einen Kommentar