Neue Imprints im Hause Carlsen und Ullstein

3. November 2016 / Neuerscheinungen / 2 Comments

Neue Imprints für uns!!! Sowohl der Carlsen Verlag als auch die Ullstein Buchverlage trumpfen mit neuen Imprints auf. Ich bin begeistert und freue mich auf die Bücher. Da dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

ulsstein5

 

Ich habe in letzter Zeit immer häufiger das Bedürfnis, Bücher abseits der sonst von mir favorisierten Jugendliteratur  zu lesen. Als hätte man es geahnt, bringen die Ullstein Buchverlage im Frühjahr 2017 das erste Verlagsprogramm ihres neuen Imprints „Ullstein fünf“ raus. Zeitgenössische Literatur von jungen deutschen Autoren ist der Schwerpunkt und trifft damit genau meinen Geschmack.

Was ist das?

Ullstein fünf ist das jüngste Verlagsprogramm der Ullstein Buchverlage. Das Imprint hat sich von der Ullstein Tradition inspirieren lassen. […] Bei Ullstein fünf werden deutschsprachige Autoren veröffentlicht, die klassisch gut erzählen, vertraute Lebenswelten erschließen, uns aber auch in Teile unserer Welt führen, über die wir wenig wissen. Ihre Texte bewegen sich an Grenzen bekannter Genres und können zwischen Belletristik und Sachbuch angesiedelt sein. (Quelle)

Meine Favoriten

fuchsteufelsstill

Fuchsteufelsstill von Niah Finnik

Die siebenundzwanzigjährige Juli steht mitten im Leben – manchmal sogar ein bisschen zu sehr. Sie ist Autistin und jeder Tag bedeutet eine gewaltige Masse an Emotionen, die es zu meistern gilt. Als Juli nach einem missglückten Suizidversuch auf eine psychiatrische Station kommt, trifft sie dort auf die überschwänglich-herzliche Sophie und auf Philipp, der mal mehr und mal weniger er selbst, aber stets anziehend für Juli ist. Die drei nehmen Reißaus und verbringen ein gemeinsames Wochenende, nachdem nichts mehr so ist wie zuvor.

Auf den ersten Blick mag sich die Geschichte nicht besonders anhören, aber bei näherem Hinsehen, sind es zwei Dinge, die mich faszinieren: die Krankheit Autismus als Thema des Romans und die Tatsache, dass die Autorin selbst eine Asperger-Autistin ist. Ich kann nicht erahnen, was auf mich zukommen wird, aber ich weiß, dass ich es lesen will! Und zwar sofort! (Erscheinungsdatum: 07.04.2017 / Mehr Infos)

 

betrunkene-baeume

Betrunkene Bäume von Ada Dorian

Erich ist über achtzig und verliert Stück für Stück seine Unabhängigkeit. Außerdem trauert er um die Liebe seines Lebens. Als junger Forscher hatte Erich eine Expedition in die Taiga unternommen. In jener Zeit hat er Schuld auf sich geladen, die bis heute nachwirkt und Erich vereinsamen lässt. Dann jedoch tritt Katharina in sein Leben. Sie ist von zu Hause ausgerissen, als ihr Vater die Familie verlassen hat. Berührend und poetisch beschreibt Ada Dorian die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, die um Schuld und Verrat, um Heimat und Entwurzelung kreist.

Beim Lesen des Klappentextes musste ich zuerst an die Animation „Oben“ denken, in der ebenfalls eine ungewöhnliche Freundschaft zentrales Thema ist. Ich bin gespannt darauf zu erfahren, wie sich die Begegnung von Erich und Katharina entwickeln wird. (Erscheinungsdatum: 24.02.2017 / Mehr Infos)


sticker-logo-large

Bücher von Carlsen sind selten ein Fehlgriff. Darum bin ich auch sehr gespannt, wie sich das digitale Label entwickeln wird. Seit dem 28. Oktober 2016 sind unter dem Motto „Jeder Roman ein Juwel“ die ersten Titel verfügbar.

Was ist das?

Das digitale Imprint „Dark Diamonds“ ist ein E-Book-Label des Carlsen Verlags und publiziert New Adult Fantasy mit Protagonisten ab 19 Jahren. Wer nach einer hochwertig geschliffenen Geschichte voller dunkler Romantik sucht, ist bei „Dark Diamonds“ genau richtig.

Im Mittelpunkt der Romane stehen starke weibliche Heldinnen, die ihre Teenagerjahre bereits hinter sich gelassen haben, aber noch nicht ganz in ihrer Zukunft angekommen sind. Mit viel Gefühl, einer Prise Gefahr und einem Hauch von Sinnlichkeit entführen sie uns in die grenzenlosen Weiten fantastischer Welten – genau dorthin, wo man die Realität vollkommen vergisst und sich selbst wiederfindet. Das „Dark Diamonds“-Programm wurde vom Lektorat des erfolgreichen Carlsen-Labels „Impress“ handverlesen und enthält nur wahre Juwelen der romantischen Fantasyliteratur für junge Erwachsene. (Quelle)

Meine Favoriten

witches-of-norway-1

Witches of Norway – Nordlichtzauber von Jennifer Alice Jäger

Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt. Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder… (Erscheinungsdatum: 28.10.2016 / Mehr Infos)

Ich liebe Hexen, ich liebe Zeitreisen und ich freue mich auf Norwegen! Ach, die Geschichte macht einfach neugierig, so dass ich es bereits vorbestellt habe. Die Fortsetzung hierzu erscheint bereits am 30.12.2016.

 

seelenhauch

Seelenhauch von Annie J. Dean

Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert… (Erscheinungsdatum: 28.10.16 / Mehr Infos)

Noch eine Zeitreisegeschichte voller Geheimnisse. Klar, dass ich auch diese lesen möchte.


Habt ihr die Imprints bereits entdeckt? Welches interessiert euch mehr?


Tags:

2 responses to “Neue Imprints im Hause Carlsen und Ullstein

  1. Hey Yvonne,

    ehrlich? nein, ich hab das noch nicht mit bekommen. Aber Ullstein fünf ist, wie es scheint, ganz nach meinem Geschmack 😀 Also „Fuchsteufelsstill“ landete auch gleich auf meiner WuLi. Genau so wie „Betrunkene Bäume“.

    Was den Drak Diamond’s Vrlag angeht. Nicht leider nicht wirklich was für mich. Ich hab hier so viele eBooks auf meinem iPad liegen, und ich muss mich immer wieder zwingen eins zu lesen. Ich lese einfach viel lieber Print-Bücher. Aber das macht nichts, es gibt ja eh viel zu viele gute Bücher die man noch lesen möchte *gg* Meine WuLi für die Print-ausgaben ist eh schon viel zu lange, da muss ich wieder mal tüchtig ausmisten.

    Aber danke noch mal fürs aufmerksam machen ;D

    Schönen Sonntag dir und ganz liebe Grüsse
    Alex

    • Yvonne

      Hallo Alex,
      also erstmal freue ich mich riesig, dass ich dir dabei helfen konnte, deine Wunschliste etwas länger werden zu lassen. Alles richtig gemacht! 🙂

      Ich lese auch viel lieber Printbücher als E-Books, aber wenn ich mir nicht sicher bei einen Buch bin oder es eben nicht als Print vorhanden ist, greife ich doch mal zum E-Book.

      Liebe Grüße zurück,
      Yvonne

Schreibe einen Kommentar