neu im august 2015

Neu im August 2015 – Lang ersehnte Fortsetzungen…

15. Juli 2015 / Neuerscheinungen / 0 Comments

Der August ist ein vergleichsweiser ruhiger Monat in Sachen Neuerscheinungen – eine wahre Erholung für unsere Geldbörsen und trotzdem gibt es den ein oder anderen Titel, auf den ich schon lange warte.

Amy Ewing: Das Juwel – Die Gabe (ET: 20. August 2015)
Juwel

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

(Verlag)

Meine Meinung
Die Idee der Geschichte erscheint mir erst einmal unverbraucht und interessant. Ich werde die ersten Rezensionen abwarten und sehen, ob das Buch auf meine Wunschliste wandert.


James Dashner: Kill Order – Die Auserwählten (ET: 28. August 2015)
Kill Order

13 Jahre bevor Thomas ins Labyrinth kam: Unerträgliche Hitze, radioaktive Strahlen und riesige Flutwellen – das Land liegt brach. Jeder Tag ist ein Kampf ums Überleben. Mark und seine Freunde irren durch verlassene Städte auf der Suche nach einem Ort, an dem sie bleiben können. Als sich ein Hubschrauber nähert, glauben sie an Rettung. Doch sie werden beschossen, mit infizierten Pfeilen, die einen Virus verbreiten. Wer tut den Menschen so etwas an? Mark und seiner Truppe bleibt nicht viel Zeit das herauszufinden, denn der Virus mutiert und wird zur tödlichen Gefahr …

(Verlag)

Meine Meinung
Ich habe den ersten Film der Trilogie gesehen und fand ihn einfach nur genial. Danach hat mein Mann mir die Box mit allen drei Büchern geschenkt, die jetzt noch darauf warten gelesen zu werden. Ich finde die Idee einfach nur genial und werden mir definitiv auch dieses Prequel kaufen.


Amelie Murmann: Wanderer – Hüter der Zeit (ET: 06. August 2015)
Wanderer

Das erste Schuljahr an der »Palaestra Viatorum« beginnt für Emilia alles andere rosig. Zwar weiß sie mittlerweile, dass es sich bei dem renommierten Internat um keine gewöhnliche Schule handelt, aber ihre neuentdeckten Fähigkeiten als Wanderer geben ihr immer noch so einige Rätsel auf. Nicht genug damit braut sich über den Köpfen der Internatsschüler ein gefährliches Himmelskomplott zusammen. Wieder liegt es an Emilia und Max, die Ziele der griechischen Götter und die Geschicke der Zeit zu entwirren. Dass ihre Beziehung vor wenigen Monaten in die Brüche gegangen ist, macht es für keinen der beiden leichter. Doch am Ende zählt nur eins: den drohenden Krieg der Götter zu verhindern …

(Verlag)

Meine Meinung
Das erste Buch schlummert noch ungelesen auf meinem Reader, aber die Geschichte klingt so interessant, dass der 2. Teil gleich auf meine Wunschliste wandert.


Sandra Regnier: Die Nacht der Lilie (ET: 06. August 2015)
Die Nacht der Lilie

Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvant ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen. Nach wie vor gibt sie die Hoffnung nicht auf, irgendwann wieder in ihre Gegenwart zurückkehren zu können. Um wie viel leichter wäre das aber, wenn ihre einst so unschuldige Zuneigung zum Grafen sich nicht mit jedem Tag vertiefen und verändern würde …

(Verlag)

Meine Meinung
Ja, ja, jaaaaaaaa … wie lange habe ich auf den 2. Teil gewartet. Endlich kommt sie!!!! Ich bin schon so gespannt.


Ursula Poznanski: Layers (ET: 17. August 2015)
Layers

Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun?

In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält.

Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt

(Verlag)

Meine Meinung
Wieder einmal eine spannende Neuerscheinung von Ursula Poznanski. Ich bin schon ganz gespannt auf das Buch.

Auf welche dieser Neuerscheinung freut ihr euch besonders? Oder gibt es noch weitere Titel, auf die ihr euch freut?


Tags:

Schreibe einen Kommentar