Montagsfrage | Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?

2. März 2015 / (Buch)Aktionen / 4 Comments

Sicher!

Ich kann zwar nicht sagen, dass mein Handeln durch ein Buch schon einmal beeinflusst wurde, aber definitiv mein Denken. Während meiner Ausbildung haben wir das Thema Migration behandelt. Wir mussten dazu ein Buch lesen, in dem es um die Fluchtversuche nach Lampedusa ging. Es waren schreckliche Schicksale dabei, die mich dazu bewegt haben, mich noch intensiver mit dem Thema zu befassen.

Ich habe Bücher über die Geschichte der Einwanderung hier in Deutschland gelesen und mir ist so richtig bewusst geworden, was für ein umfangreiches Thema das überhaupt ist. Immer schimpfen bringt nichts.

Ich möchte an dieser Stelle auch keine Debatte über Migration und Flüchtlinge auslösen. Für mich ist das nur ein prägendes Beispiel, wo ein Buch mein Denken beeinflusst hat.


Tags:

4 responses to “Montagsfrage | Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?

  1. Guten Morgen!

    Ich hab heute zum ersten Mal bei der Montagsfrage mitgemacht und gerade diese Frage liegt mir beim Lesen sehr am Herzen. Deshalb scheue ich auch ein bisschen vor "leichter" Lektüre zurück, weil ich gerne den tieferen Sinn hinter einer Geschichte entdecken will. Es gibt ja so viele Themen, die Autoren mit ihren Geschichten verbinden und nicht wenige haben mich dadurch zum nach- oder auch umdenken gebracht.

    Oh und ich sehe, du liest grad Eichenweisen! Das Buch hab ich auf der Wunschliste …. wie gefällt es dir denn bis jetzt?

    Liebste Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Aleshanee

    • Hey,
      Eichenweisen ist toll. Ich bin echt überrascht, aber das Thema Mythologie ist gut umgesetzt, die Handlung ist durchdacht und Alice ist eine ganz sympathische Figur. Nur der Schreibstil war an manchen Stellen etwas holprig.

      Ich hoffe, dass heute meine Rezension zum Buch online geht.

      Liebe Grüße,
      Yvonne

  2. Huhu 🙂

    Ich kann voll und ganz nachvollziehen, was du meinst. Bücher helfen auch mir, unsere Welt besser zu erkennen, zu verstehen und sensibler mit bestimmten Themen umzugehen. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Elli

  3. Huhu 🙂
    Gerade ist mir beim Lesen deiner Antwort klargeworden, dass ich mich auch schon mal mit einem Thema tiefer beschäftigt habe, nachdem ich ein Buch gelesen habe. Schließlich habe ich das Thema so interessant gefunden, dass ich es sogar als mündliche Prüfungs-Thema angegeben habe. Es ging um Gehörlosigkeit 🙂

    Alles Liebe
    Carly

Schreibe einen Kommentar