Monatsrückblick | Januar 2015

7. Februar 2015 / Statistik / 0 Comments

Statistik

Bezwungen fand ich einfach nur genial. Nach dem Flop Magisterium habe das regelrecht verschlungen. Leider habe ich danach kein Buch mehr geschafft. Manno …

Gelesene Bücher: 2 | Gelesene Seiten: 708 | Neuzugänge: 5

Januar privat
Da nimmt man sich vor jeden Tag wenigstens ein bisschen zu lesen, aber dann kommt wieder alles anders.

Angefangen hat alles in der 2. Januarwoche. Wir haben in dieser Wohnung immer wieder Probleme mit Schimmel. Gerade mit Kindern ist dies ja nun alles andere als gesund. Von allen Seiten hieß es: „Ihr müsst aus dieser Wohnung.“

Tja, alles leichter gesagt als getan. Gesucht wird: Eine bezahlbare renovierte 4-Raum-Wohnung. Scheinbar ein Ding der Unmöglichkeit, aber manchmal hat man einfach richtig Glück. Durch Kontakte haben wir tatsächlich genau das gefunden. Unsere Traumwohnung! Stand ich hier den einen Tag noch kurz vor einem Nervenzusammenbruch, habe ich einen Tag später die Wohnung gesehen und die Zusage bekommen. Nichtmal eine Woche später war der Mietvertrag schon unterschrieben. In den nächsten Wochen wird die Wohnung für uns komplett saniert. Ich bin super glücklich, dass wir wirklich unsere Traumwohnung bekommen haben.

Aber es wäre ja langweilig, wenn dann auch alles reibungslos klappen würde. Bei den vielen Kündigungen, die geschrieben werden müssen, gibt es natürlich auch Probleme. Ich möchte darauf nicht näher eingehen, aber es ist zeitaufwendig.

Ach ja, und ganz nebenbei muss das Auto auch noch TÜV-fertig gemacht werden. Ist das eigentlich normal, dass sich die Macken so kurz davor häufen?

Daneben gab es in der letzten Januarwoche noch eine riesengroße Überraschung – meine Akkreditierung für die Leipziger Buchmesse.

Ich bin so aufgeregt, dass die Planung nun wirklich beginnt und ich tatsächlich meine erste Buchmesse besuche. Leider kann ich nur am 14.3.15 da sein. Wer von euch wird denn an diesem Tag auch da sein?

Ausblick auf Februar
Man, es ist schon fast wieder der halbe Februar vorbei.
Ende Februar / Anfang März steht eine tolle Aktion an, auf die ich mich schon sehr freue. Dazu dann aber demnächst mehr.

Gelesen werden muss auf jeden Fall Herz aus Glas. Das habe ich bereits angefangen. Dann wird demnächst wahrscheinlich Herz in Scherben bei mir einziehen, welches ich dann auch gleich lesen muss. Daneben werde ich mich dann wohl mal den Shortstories von Impress widmen. Mehr schaffe ich dann sowieso nicht.


Tags:

Schreibe einen Kommentar