TBR Januar 2016

Monatsgedanken #1

1. Januar 2016 / Statistik / 0 Comments

Ihr Lieben,
ich wünsche euch allen zuerst einmal ein wunderschönes neues Jahr 2016. Auf das ihr eure Ziele erreicht und das Jahr in vollen Zügen genießt!!!

Ich habe überlegt, ob ich einen Jahresrückblick zu 2015 schreibe. Eigentlich habe ich das geplant, aber letztendlich werde ich es für dieses Jahr lassen. Viele Erinnerungen aus dem letzten Jahr machen mich traurig, so dass ich lieber nach vorne schaue und dafür sorge, dass 2016 ein besseres Jahr wird.

Gedanken zum Dezember

Der Dezember war für mich ein ewig langer Monat. Ich lange lange auf die endgültige Zusage meiner neuen Arbeitsstelle warten müssen und noch länger auf meinen Arbeitsvertrag. Am 29.12. durfte ich meinen Vertrag dann endlich unterschreiben. Ab Montag bin ich nun wieder jeden Tag von Büchern und lesenden Menschen umgeben. Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich freue (oder vlt. doch XD).

Ich habe im letzten Monat nicht viel gelesen. Ich habe immer Bücher angefangen, aber so richtig fesseln konnte mich nichts. Letztendlich habe ich Zodiac angefangen, was ich eigentlich noch im Dezember schaffen wollte, aber mein Gott … das Buch ist ja wirklich schrecklich!!! Diese (ach so perfekte) Rho geht mir sowas von auf den Zünder. Aber ich schaff das!!!

Dezember in Zahlen

|HIER SOLLTE EIN FOTO MEINER GELESENEN BÜCHER SEIN|
Gelesene Bücher: 0 | Gelesene Seiten: 188

Neue Bücher: 0 | SUB: 80 Bücher

ToBeRead im Januar

TBR Januar 2016

1. Das Licht von Aurora (Leserunde)
2. Ebereschenzauber (RE)
3. Das verdammte Chaos im Mikrokosmos (RE)
4. Die achte Wächterin (RE)

Zusatz: Zodiac beenden


Welche Bücher möchtet ihr im Januar lesen?


Tags:

Schreibe einen Kommentar