Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören? | Montagsfrage

16. November 2015 / (Buch)Aktionen / 7 Comments

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage ist eine tolle Aktion bei Buchfresserchen. Jeden Montag stellt Svenja eine Frage rund um das Thema Bücher, Lesen oder Schreiben. Innerhalb einer Woche kann die Frage anschließend beantwortet werden. Alle weiteren Infos gibt es HIER.


Meine heutige Antwort

Nein, niemals! Ich lese ganz brav von Anfang bis Ende.
Ich kann mich noch erinnern, dass ich das mal als Kind gemacht habe, wenn ich die Bücher doof fand (Schulliteratur zum Beispiel XD), aber heute würde ich das nicht mehr machen.


Und? Lest ihr manchmal das Ende zuerst?



Tags:

7 responses to “Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören? | Montagsfrage

  1. Jay

    Hallo Yvonne,

    ich lese auch brav bis zum Ende ohne Teile zu überspringen oder das Ende zu lesen. Alles andere wäre für mich irgendwie langweilig und würde zuviel Spannung nehmen.

    Liebe Grüße
    Jay

  2. nadine

    Hallo

    Ich bin da ganz bei dir. Ich versteh die Leute nicht, die das Ende zuerst lesen. (Obwohl ich einige kenne Oo)

    Ha! Schulliteratur. Ich kann mich noch erinnern, dass ich versucht hab dieses unsägliche Buch in der 9ten Klasse (Duplik Jonas7) quer zu lesen. Ging voll schief. Da hab ich glaub ich auch das Ende gelesen und nix kapiert. Hätte es damals nur schon Internet gegeben -.-

    HIER findest du meinen Beitrag für diese Woche

    lg
    Nadine

  3. Hallo Yvonne,

    Heute sehe ich das ganz genauso. Ich versuche auch beim durchblättern keine Namen etc. aufzuschnappen, aber früher habe ich regelmäßig den letzten Satz zuerst gelesen, schon verrückt. Wie oft ich mich selber gespoilert habe!

    lg Jamie

Schreibe einen Kommentar