Gab es dieses Jahr für euch ein Buch/Bücher, das/die ihr als totalen Flop bezeichnen würdet? | Montagsfrage

23. November 2015 / (Buch)Aktionen / 2 Comments

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage ist eine tolle Aktion bei Buchfresserchen. Jeden Montag stellt Svenja eine Frage rund um das Thema Bücher, Lesen oder Schreiben. Innerhalb einer Woche kann die Frage anschließend beantwortet werden. Alle weiteren Infos gibt es HIER.


Meine heutige Antwort

Einen totalen Flop gab es bei mir in diesem Jahr bisher nicht. Es gab 3 Bücher, denen ich eine 2-Sterne-Bewertung gegeben habe. Magisterium – Der Weg ins Labyrinth (Rezension) war davon wohl das Buch, das mir am wenigsten gefallen hat.

magisterium #1

 

Und trotzdem bin ich jetzt irgendwie neugierig wie es weitergeht und ob sich die Reihe noch steigert, so dass Band 2 schon im Regal steht.


Welches Buch ist euer persönlicher Flop 2015?



Tags:

2 responses to “Gab es dieses Jahr für euch ein Buch/Bücher, das/die ihr als totalen Flop bezeichnen würdet? | Montagsfrage

  1. Hey 🙂
    Haha, anscheinend muss man ein Buch entweder total gut oder total schlecht schreiben, damit man den zweiten Teil lesen möchte. Mir ging es mit Bannwald ähnlich. Den ersten Teil fand ich grässlich, der zweite immer noch doof, aber schon besser. Nun bin ich wirklich am Überlegen, Teil 3 auch noch zu lesen 😀

    Liebe Grüße 🙂

    • Yvonne

      Haha, stimmt … da ist was dran.

      Bannwald steht auch noch ungelesen bei mir rum. Ich gehe mir jetzt erstmal deine Rezension zum Buch durchlesen und bin gespannt, was dich an der Geschichte so gestört hat.

      Liebe Grüße 😀

Schreibe einen Kommentar