Das war 2014

31. Dezember 2014 / Statistik / 4 Comments

So richtig kann ich es gar nicht glauben, dass 2014 fast schon wieder vorbei ist. Das letzte Jahr ist wie ein Schnellzug an mir vorbeigezogen. Gerade erst hatte ich noch einen kleinen Krümel im Bauch und jetzt liegt hier ein großes, grinsendes, sich drehendes Baby neben mir. Hachjaa…

Nun möchte ich das Jahr mit ein paar Worten und einer kleinen Statistik ausklingen lassen. Ich wünsche euch allen schonmal einen wunderschönen Abend heute und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mein Buchjahr 2014
Ich habe mir letztes Jahr vorgenommen 2014 mehr zu lesen. Naja, daraus ist nichts geworden. Es gab viele persönliche gute und schlechte Ereignisse, die mich oft vom Lesen abgehalten haben. Aber ich möchte euch jetzt nicht wieder die Ohren vollheulen. Ein paar Bücher habe ich ja gelesen und darunter waren auch für mich besondere Highlights.

Nachdem ich Plötzlich Fee von Julie Kagawa geliebt habe, musste ich natürlich auch mit der Plötzlich Prinz Reihe beginnen. Ich liebe die Magie und den Humor in diesen Büchern einfach. Ethan ist genauso toll wie einst Meghan.

Wie Monde so silbern hat mich zunächst gar nicht interessiert. Erst eure durchweg positiven Rezensionen haben mich zu dem Buch greifen lassen. Und dann hat mir die Geschichte am Anfang überhaupt nicht gefallen. Nach ein paar Seiten ist der Knoten aber geplatzt und ich habe das Buch verschlungen.

Leider habe ich es dieses Jahr nicht geschafft, die Fortsetzungen dieser beiden Reihen zu lesen. Da wird im kommenden Jahr schnellstens nachgeholt.

Mein persönliches Jahr 2014
Auch im letzten Jahr waren Tod und Krankheiten viel zu präsent. Ich hoffe, dass das kommende Jahr in dieser Hinsicht endlich wieder ruhiger wird. Daneben gab es aber auch ein paar Highlights.

Die Geburt meiner zweiten Tochter
Die Einschulung meiner Großen
Unser neues/altes Auto

Daneben gab es noch viele kleinere Highlights, die das Jahr zu einem guten Jahr gemacht haben.

Und was kommt 2015?
Mit Vorsätzen soll man ja immer vorsichtig sein. Darum werde ich mir keine setzen. Ich hoffe, dass ich regelmäßig Zeit zum Lesen und Bloggen finde.

Ab Samstag startet bei mir die wöchentliche Aktion „Gebloggt Gelesen Geliked“. Mehr dazu die nächsten Tage. Ich hoffe, dass ganz viele mitmachen.

Im März werde ich wohl zum ersten Mal eine Buchmesse besuchen. Ich bin jetzt schon so unendlich aufgeregt und freue mich.

So, ihr Lieben. Macht’s gut – wir sehen uns im nächsten Jahr.


Tags:

4 responses to “Das war 2014

  1. Die Bücher von Marissa Meyer muss ich auch endlich mal lesen! Irgendwann bin ich noch der letzte Leser auf diesem Planeten, der sie nicht gelesen hat… 😉

    Ein schöner Rückblick, und deine zwei Mäuschen sind ja ganz süße. 🙂

Schreibe einen Kommentar