Bauchkribbeln garantiert – meine liebsten Lovestorys

14. Februar 2017 / (Buch)Aktionen / 2 Comments

Welcher Monat bietet sich besser für das Thema „Lovestorys“ an als der Februar? Heute ist Valentinstag und während sich viele Verliebte gegenseitig beschenken, widmen Jill und ich uns den Liebesromanen. Gestern veröffentlichte Jill bereits ihre liebsten Lovestorys und heute zeige ich euch meine Lieblinge.
Monatsspecial-Februar-lovestory

Lest ihr überhaupt Liebesromane?

Ich habe sie früher gar nicht gelesen, aber heute greife ich regelmäßig dazu. Ich liebe das Bauchkribbeln bei romantischen Szenen und das Mitfiebern, ob die Protagonisten am Ende zueinander finden.

 

Begin again / Mona Kasten

begin againDas Buch zählt wohl mittlerweile zu den Liebesromanklassikern. Ich glaube, ich habe kaum ein Buch so „gesuchtet“, wie Mona Kastens Again-Reihe. Während des Lesens dieses Buches gab es für mich nichts Wichtigeres als Allie und Kaden. Ich liebe die Charaktere mit all ihren Fehlern. Von leichten Seufzern über durchgeknallte Schmetterlinge bis hin zu heftigen Lachanfällen ist alles dabei. (Rezension)

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Auch Rezensiert von: Nicoles Bibliothek, Leseratz Blog, Bücherquatsch

 

Herz an Herz / Sofie Cramer und Sven Ulrich

herz-an-herz1Das Buch dürfte wohl eher zu den Geheimtipps unter den Liebesromanen zählen. Kennt jemand die Geschichte? Ich habe das Buch damals einfach vom Verlag zugeschickt bekommen und maximal mit einer netten Geschichte gerechnet, aber dass mich Sara und Berti so begeistern würden, hätte ich nicht gedacht. Ich habe mich beim Lesen köstlich amüsiert und mit jedem Brief, jeder E-Mail, auf ein Happy End gehofft. Ein überaus lesenswerter Briefroman. (Rezension)

Flaschenpost für dich.
Eine romantische Hochzeit an der Ostsee? Für Sara eine Strafe. Frisch geschieden sitzt sie zwischen ­lauter Paaren. Glücklichen Paaren. Der einzige ­attraktive Single entpuppt sich als Nervtöter. Die albernen Hochzeitsspielchen geben ihr den Rest: Statt guter Wünsche fürs Brautpaar schreibt Sara sich ihren ganzen Frust von der Seele und schmeißt die Flaschenpost ins Meer. Mit einer Antwort rechnet sie nicht. Doch wenige Wochen später erhält Sara einen Brief.
Die Worte des unbekannten Finders berühren ihr Herz. Als dem regen Briefwechsel und zahlreichen E-Mails endlich ein Kennenlernen folgen soll, zögert er. Und das aus gutem Grund …

Auch rezensiert von: Catbooks & Traveljournal, Buchtips, BücherTreff

 

Nur ein Tag / Gayle Forman

nur ein tagDer erste Teil der Dilogie „Nur ein Tag und ein ganzes Jahr“ hat mich unheimlich berührt. Es ist eine spannende Geschichte über das Erwachsen werden, das erste Mal verliebt sein und über Selbstfindung. Die Geschichte mag vielleicht keine typische Liebesgeschichte sein, aber die Romantik und die Sehnsucht haben mich so gefesselt, dass es hier nicht fehlen darf. (Rezension)

Wenn du einem Menschen begegnet bist,
der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun,
ihn wiederzufinden.
Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihm nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist.

Auch rezensiert von: Stopfi’s Bücherwelten, Buchsichten, Wonderworld of Books

 

Welche ist eure liebste Lovestory?


Tags:

2 responses to “Bauchkribbeln garantiert – meine liebsten Lovestorys

Schreibe einen Kommentar