Auf Wiedersehen

18. Dezember 2017 / Yvonnegeschichten / 2 Comments

Mit meinem Beitrag von gestern ist der vorerst letzte Post auf diesem Blog online gegangen.

Ich führe diesen Blog seit über 6 Jahren und merke, dass die Luft raus ist und mich das Betreiben dieser Seite im Moment mehr stresst, als dass sie mir Spaß bereitet.

Zu viele Baustellen

2017 war ein aufregendes Jahr voller Höhen und Tiefen. Es hat sich viel verändert und ich habe gemerkt, wie ich als (fast) allein erziehende Mama mit Vollzeitjob und Hund an meine eigenen Grenzen stoße. Man kann einfach nicht allem gerecht werden, ohne sich dabei selbst zu vergessen.

Und das habe ich irgendwie. Ich habe mich vergessen und so auch auf diesem Blog den roten Faden verloren. Wer ist Yvonne? Wer möchte ich sein? Wo will ich hin? Ich habe mich von vielen anderen Menschen inspirieren lassen, versucht mit anderen mitzuhalten, an Aktionen teil genommen, die ich aber nie bewältigen konnte. So sind mit der Zeit eine Menge Baustellen entstanden, die ich nicht mehr fertig stellen kann.

3 Monate für mich

Ich werde mir also bewusst 3 Monate Zeit nehmen, in denen ich mir Gedanken vor Allem um mich, diesen Blog, seinen Aufbau und die Inhalte machen werde. Zeitmanagement wird dabei eine zentrale Frage sein, denn Zeit habe ich seit diesem Jahr nicht mehr viel.

Im März 2018 möchte ich mit neuer Energie wiederkommen, denn da sind bereits tolle Aktionen geplant. Ich hoffe, ihr seid dann auch dabei, wenn ich mit neuer Kraft „Yvonnes Bücherecke“ neues Leben einhauche.

Habt ein schönes Weihnachtsfest und einen tollen Start ins Jahr 2018!

 

Auf Wiedersehen

Eure Yvonne

 

Nachtrag: Rezensionen werde ich in dieser Zeit weiterhin veröffentlichen. 😉


Tags:

2 responses to “Auf Wiedersehen

  1. Huhu!
    Dann genieße diese 3 Monate und komm mit viel frischem Elan zurück! So eine kleine Auszeit kann auf jeden Fall helfen, den Fokus für doch selbst neu zu definieren. 🙂

    Hab ein schönes Weihnachtsfest und bis bald!
    Gabriela

Schreibe einen Kommentar